Auch für Android auf:
Android App

Folgenschwerer Unfall zwischen PKW und Traktor

0

Bogel. Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem PKW wurden heute die Feuerwehren Bogel und Ruppertshofen, sowie die Stützpunkte Miehlen und Nastätten alarmiert. Zunächst waren mehrere eingeklemmte Personen gemeldet. An der Einsatzstelle war ein Traktor seitlich in einen PKW verkeilt. Für eine Fahrzeuginsassin kam leider jede Hilfe zu spät. Die anderen Beiteiligte wurden bereits durch Ersthelfer betreut. Weitere eingeklemmte Personen waren zum Glück nicht vorhanden.

Die Landesstrasse zwischen Bogel und Niederwallmenach wurde zunächst durch die Feuerwehren aus Bogel und Niederwallmenach gesperrt. Später wurde durch die Straßenmeisterei eine Vollsperrung eingerichtet, der sich doch zahllose PKW, LKW und Motorradfaher unverständlicherweise wiedersetzten. Die Fahrer müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

Foto: FF Bogel

Erst nachdem der Unfall und die Einsatzstelle durch einen Polizeihubschrauber und von einem Unfallermittler am Boden aufgenommen war, konnte die Bergung der verstorbenen Person durchgeführt werden. Hier leisteten die Kameraden aus Nastätten eine großartige Arbeit, die sich bis in den frühen Nachmittag hinzog. Gegen 14:45 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehren beendet.

Anschließend wurden die beteiligten Fahrzeuge mit Hilfe von zwei Abschlepp- und einem Kranwagen an der Unfallstelle geborgen. Ein Spezialunternehmen wird am Nachmittag noch die Unfallstelle reinigen, bevor die Straße wieder freigegeben werden kann.

mehr unter www.feuerwehr-bogel.de

Foto: FF Bogel

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere