Auch für Android auf:
Android App

Feuerwehren bilden Ausrücke- und Übungsgemeinschaft

0

In der Verbandsgemeinde Loreley bilden seit Januar die Feuerwehreinheiten Nochern und Weyer unter der Führung der Nocherner Wehrführung Mario Joch und Stefan Maus eine gemeinsame Ausrücke- und Übungsgemeinschaft.

Der freiwillige Zusammenschluss betrifft sowohl die Einsatz- als auch die Jugendabteilung. Da in Weyer niemand mehr für die Wehrführung bereitstand drängte sich dieser Schritt förmlich auf. Nach Vorgesprächen zwischen der Wehrleitung als auch den Kameraden aus Weyer, der Wehrführung von Nochern und der Verbandsgemeindeverwaltung wurde der Schritt Mitte Januar offiziell besiegelt. Bürgermeister Werner Groß, der Beigeordnete Gottfried Göttert sowie die Wehrleitung heben die Zukunftsfähigkeit dieses, mit allen Beteiligten erarbeiteten Schrittes, positiv hervor.

Dort wo Führungskräfte nicht mehr ausreichend zur Verfügung stehen und sich der Personalbestand bedenklichen Grenzen nähert ist ein solcher Schulterschluss ein richtiger Weg um auch weiterhin möglichst viele Einsatzkräfte in den Gemeinden zu behalten. Ein weiterer Effekt besteht hinsichtlich besserer Übungs- und Ausbildungsmöglichkeiten.

Bürgermeister Groß, der Beigeordnetet Göttert sowie die komplette Wehrleitung konnten sich bei einer der ersten Übungen von der gemeinschaftlichen Ausbildungspraxis überzeugen.

(Text und Bild Wehrleiter Ralf Reckermann)

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere