Auch für Android auf:
Android App

Feuerwehr Kamp-Bornhofen freut sich über neues Fahrzeug

0

Eine Menge Gäste tummelten sich im Feuerwehrgerätehaus in Kamp-Bornhofen, um sich das neue Tragkraftspritzenfahrzeug anzuschauen.
In einem feierlichen Rahmen übergab Bürgermeister Werner Groß das neue Fahrzeug an die Freiwillige Feuerwehr.

Neben den Feuerwehrkameraden aus Kamp-Bornhofen , an der Spitze Wehrführer Carsten Schladt und sein Stellvertreter Peter Christian Schladt, den Kameraden der Altersabteilung und dem Vorstand des Fördervereins waren auch der Kreisfeuerwehrinspekteur Guido Erler, Wehrleiter Jörg Preismann, sein Stellvertreter Dirk Schlaadt anwesend.

Aus den Reihen der Politik konnte Wehrführer Carsten Schladt Innenminister Roger Lewentz, Bürgermeister Werner Groß, Ortsbürgermeister Frank Kalkofen sowie den Ersten Beigeordneten Mike Weiland begrüßen.

Bei dem Tragkraftspritzenfahrzeug handelt es sich um ein Fahrgestell der Firma Opel (Movano). Der feuerwehrtechnische Aufbau wurde von der Firma Ziegler hergestellt. Die neue Tragkraftspritze ist eine Rosenbauer Fox S.

Nach der Submission am 08.09.2017 erfolgte die Auftragsvergabe im Verbandsgemeinderat am 21.09.2017. Neben er Verbandsgemeinde als Träger der Feuerwehr haben auch das Land Rheinland-Pfalz sowie der Förderverein der Feuerwehr kamp-Bornhofen sich an der Finanzierung beteiligt.

Bürgermeister Werner Groß übe gab symbolisch die Fahrzeugschlüssel verbunden mit dem Wunsch an die Feuerwehrkameraden einer allzeit heilen Wiederkehr von den Einsätzen.

Nach den Dankes- und Grußworten von Wehrführer Carsten Schladt und Bürgermeister Werner Groß erfolgte die feierliche Einsegnung des neuen Fahrzeuges durch Pater Desiderius vom Kloster Bornhofen.

Im Anschluss wurde Markus Bausch zum Feuerwehrdienst verpflichtet und zum Truppführer (Hauptfeuerwehrmann) bestellt.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere