Auch für Android auf:
Android App

Fehlende Rauchmelder können zu Nachteilen bei Schäden führen

0

Rüstet ein Wohnhausbesitzer trotz Verpflichtung sein Haus nicht mit vorgeschriebenen Rauchmeldern aus, so kann es zu Abzügen im Schadensfall kommen. Grundsätzlich sind Versicherungsnehmer zu Schadenminderung verpflichtet, hierzu können auch Rauchmelder dienen. Kommt ein Eigentümer also dieser Verpflichtung nicht nach, kann der Versicherer die Entschädigung kürzen. Die Versicherer handhaben dies jedoch sehr unterschiedlich.

Egal wie, Rauchmelder sind Lebensretter und sollten unbedingt eingebaut werden. Aktueller Artikel hierzu unter: ASSCompact

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere