Auch für Android auf:
Android App

Faustschlag gegen Rettungssanitäter

0

Katzenelnbogen. Der Dienst am Bartholomäusmarkt in Katzenelnbogen ging für einen Rettungssanitäter sehr unangenehm aus. Als er einem Betrunkenen helfen wollte, wurde er von diesem Angegriffen.

Am Samstag (20.08.) fiel um 23:35 Uhr ein 26-jähriger Marktbesucher in mehrfacher Hinsicht negativ auf. Er lag zuerst volltrunken als hilflose Person am Fahrbahnrand und sollte von Rettungssanitätern des DRK untersucht werden. Hierbei schlug er einem Rettungssanitäter unvermittelt mit der Faust ins Gesicht.

Die herbeigeeilten Polizeibeamten konnten den weiterhin aggressiven und renitenten Mann festhalten und in Gewahrsam nehmen. Auf dem Weg zur Polizeidienststelle beleidigte er noch die eingesetzten Polizeibeamten.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Den jungen Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Wir wünschen dem Mitarbeiter des DRK gute Besserung.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere