Auch für Android auf:
Android App

Fahrzeugbrand in Obertiefenbach

0

Obertiefenbach/Miehlen. Von der Bühne weg zum Einsatz, das gibt es auch nicht so oft. Im Rahmen des Verbandsgemeindefeuerwehrtages in Miehlen wurden gerade vier Kameraden mit dem slibernen Feuerwehrehrenzeichen am Bande ausgezeichnet, als bei vielen Kameraden im Saal die Melder und Handys einen Einsatz signalisierten. 

In Obertiefenbach war ein Fahrzeugbrand gemeldet wordene, die örtliche Wehr sowie die Wehren aus Holzhausen und Miehlen wurden alarmiert. Die Kameraden aus Nastätten rückten direkt mit LF 16/12, ELW und RW zur Einsatzstelle aus, mit ihnen der auch gerade noch geehrte Wehrführer Rolf Strobel. Vor Ort hatten Anwohner bereits den Brand mit einem Feuerlöscher eingedämmt, so daß nur nach Nachlöscharbeiten notwendig waren.  Für die in Miehlen Anwesenden Mandatsträger verschiedener Ämter und die Bevölkerung war es eine eindrucksvolle Demonstration, daß die Wehren immer und jederzeit Einsatzbereit sind.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere