Auch für Android auf:
Android App

Fahrzeugbrand auf der K103

0

Kamp-Bornhofen– Am 27.04.2013 kurz vor 12:00 Uhr wurde die Feuerwehr Kamp-Bornhofen durch die integrierte Rettungsleitstelle Montabaur alarmiert.
Die Meldung lautet: Brender Pkw auf der K103 zwischen Abfahrt Lykershausen und Kamp-Bornhofen.

Beim Eintreffen vor Ort stand der Pkw bereits im Vollbrand.
Die Fahrzeugführerin befand sich nicht mehr im Fahrzeug.
Der Angriffstrupp ging zur Brandbekämpfung unter Atemschutz mittels Schnellangriff und Schaumrohr vor.
Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht.

Die Fahrzeugführerin kam aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Felswand. Das Fahrzeug drehte sich um 180° und kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung zum Stehen. Beim Verlassen des Fahrzeuges begann dieses schon zu brennen.

Personen kamen nicht zu Schaden.
Das Auto brannte vollständig aus
Die K103 war für 1 ½ Stunden voll gesperrt.

Im Einsatz waren:
Feuerwehr Kamp-Bornhofen (TLF, MZF) mit 14 Personen
Polizei St. Goarshausen (FuStW) 2 Personen
Rotes Kreuz St. Goarshausen (RTW) 2 Personen
(Bericht Dirk Schlaadt)

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere