Auch für Android auf:
Android App

Fahrertraining für Feuerwehrleute

0

Koblenz. Mit speziellen Sicherheitstrainings sollen Feuerwehrleute in Rheinland-Pfalz künftig vom ADAC Mittelrhein fit für Einsatz- und Privatfahrten gemacht werden. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten der Vorsitzende des ADAC Mittelrhein, Dieter Enders, und der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes, Otto Fürst, am Donnerstag nach einer Mitteilung des ADAC in Koblenz.

Ein eigens entwickeltes ADAC-Programm richtet sich etwa an Feuerwehrleute, die vor und nach einem Einsatz am Steuer ihres eigenen Wagens sitzen. Gerade nach Einsätzen stünden Feuerwehrleute angesichts des Erlebten zum Teil unter stark erhöhtem psychischen Druck.

Zudem schult der ADAC die Fahrtrainer des Landesfeuerwehrverbandes mit Blick auf besondere Risiken bei Einsatzfahrten. Es gehe um theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, um in Extremsituationen richtig reagieren zu können, hieß es vom ADAC. 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere