Auch für Android auf:
Android App

F3 Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

0

Hahnstätten. Durch die Leitstelle Montabaur wurde die Feuerwehr Hahnstätten zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Glücklicherweise war kein Feuer ausbrochen, es klaffte nur ein großes Loch im Giebel. Keine Personen verletzt. Die Wucht des Einschlages war so groß, das es die Hauptsicherungen aus der Wand gesprengt hat.

Im Einsatz waren: ELW 1 Hahnstätten, TLF 16/25 Hahnstätten, DLK 23/12 Hahnstätte,n TSF Hahnstätten, LF 8 Oberneisen, MTW Oberneisen ,Polizei, DRK OV Hahnstätten, DRK (Regelrettung), Energieversorger (Ralf Heil)

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere