Auch für Android auf:
Android App

F2 Ballenpresse und Flächenbrand in Niederneisen

0

Niederneisen. Am Mittwochabend um 20:21 Uhr wurden die Einheiten Niederneisen und Flacht zu einem gemeldeten Fahrzeugbrand, welcher auf einem Feld stehen sollte, außerhalb von Niederneisen alarmiert. Durch die starke Rauchentwicklung wurde durch die erste Führungskraft schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle das TLF der Stützpunktfeuerwehr Hahnstätten alarmiert. Bedingt durch die Übung der Gruppe EL-GEM VG Hahnstätten war die FEZ Hahnstätten besetzt und es wurde Vollalarm für die Einheit Hahnstätten ausgelöst. 

An der Einsatzstelle wurde eine brennende Ballenpresse vorgefunden, welcher sich auf einem Feld befand. Dadurch geriet das Feld ebenfalls in Brand. 

Durch mehrere Atemschutztrupps wurde die Brandbekämpfung der Ballenpresse sowie des Feldes vorgenommen. 

Dadurch das sich die Einsatzstelle außerhalb von Niederneisen befand, musste ein Pendelverkehr zur Wasserversorgung hergestellt werden. 

Der Einsatz für die Feuerwehr war um 23:00 Uhr beendet.

Im Einsatz befanden sich 26 Einsatzkräfte der Feuerwehren Flacht, Niederneisen, Hahnstätten, die Polizei sowie der Rettungsdienst. 

 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere