Auch für Android auf:
Android App

„Einsatz“ macht fassungslos

0

Holzhausen. Am späten Mittwochabend wurden die Feuerwehren aus Holzhausen und Nastätten zu einem brennenden Fahrzeug nach einem Unfall mit insgesamt drei beteiligten PKW`s alarmiert. Aufgrund der ungenauen Ortsangabe wurden die Einheiten Bad Schwalbach, Holzhausen und Nastätten alarmiert.Auch wurden die Rettungsdienste mit Notarztfahrzeugen aus Hessen und Rheinland-Pfalz in Marsch gesetzt. Auf halber Strecke begegneten sich die Einheiten aus Hessen und Rheinland-Pfalz und man stellte fest, dass es sich wohl um einen böswilligen Alarm handeln musste, was später auch von der Polizei bestätigt wurde.

Nicht auszudenken was passiert wäre wenn eines der vielen Einsatzmittel tatsächlich wo anders gebraucht worden wäre, oder einem der freiwilligen Helfer auf der Anfahrt zum vermeintlichen

 Einsatz etwas passiert wäre. So macht der freiwillige Dienst zum Schutze der Bevölkerung keinen Spass! Hoffentlich kann der Verursacher gefasst und bestraft werden.

Am heutigen Morgen mussten dann die Einheiten Nastätten und Holzhausen noch mal ausrücken. Es kam zu einem Gasalarm bei Bauarbeiten im Industriegebiet von Holzhausen. Mehr unter: www.feuerwehr-nastaetten.de

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere