Auch für Android auf:
Android App

Eigenes Fahrzeug für die JF Lahnstein

0

Lahnstein. Am 20. Januar konnte das neu beschaffte Mannschaftstransportfahrzeug für die Jugendfeuerwehr Lahnstein durch Herrn Oberbürgermeister Peter Labonte seiner Bestimmung übergeben werden. Neben dem stellv. Kreisfeuerwehrinspekteur Gerd Holzhäuser, Kreisjugendwart Gerd Werner und Jugendwart Sebastian Schmitt waren zahlreiche Gäste anwesend.

Das Fahrzeug wurde durch die beiden Pfarrer der Stadt eingesegnet. Die Anschaffung eines Fahrzeuges wurde Notwendig um die mittlerweile 24 Mitglieder der Jugendfeuerwehr zu Ihren Übungsdiensten zu Transportieren. Der Kleinbus mit neun Sitzplätzen verfügt gegenüber den Löschfahrzeugen mit Anschnallgurten auf allen Sitzplätzen und erhöht so die Sicherheit für die Jugendlichen. Das ein Jahr alte Fahrzeug wurde als zivile Version beschafft.

Der Kauf des Fahrzeuges wurde durch Spenden von einigen Ortsansässigen Unterhemen und Zahlreichen Privatpersonen sowie den Kameraden der Wache Nord ermöglicht. (S. Schmidt/Fotos: Yannick Specht )

der neue Stolz der JF Lahnstein

Teilen.

Einen Kommentar schreiben