Auch für Android auf:
Android App

Drogenfunde in Altendiez, Diez und Hahnstätten

1

Altendiez (ots) – Bei einer Personenkontrolle eines 16-jährigen aus der Verbandsgemeinde Diez konnte eine Marihuana-Reibe mit Anhaftungen von Marihuana festgestellt werden. Es erfolgte die Vorlage einer entsprechenden Strafanzeige. Weiterhin erhalten das zuständige Jugendamt, sowie die Führerscheinstelle Kenntnis. Das Erlangen des Führerscheines könnte sich für den jungen Mann somit ein wenig schwieriger gestalten.

Diez (ots) – Am Samstag, 17.06.2017, wurde gegen 01.25h bei einer Personenkontrolle bei Jugendlichen zunächst Marihuanageruch festgestellt. Bei der anschließenden Personenkontrolle wurden ein Tütchen mit Marihuanaresten und die EC-Karte einer fremden Person festgestellt. Der betroffene junge Mann gab an, die EC-Karte gefunden zu haben. Es erfolgte die Vorlage entsprechender Strafanzeigen nach dem Betäubungsmittelgesetzt, sowie wegen Fundunterschlagung. Der Erwerb eines Führerscheines dürfte sich aufgrund der polizeilichen Mitteilung an die Führerscheinstelle für den jungen Mann schwieriger gestalten.

Hahnstätten (ots) – Durch Beamte der PI Diez wurden am Freitag, 16.06.2017, gegen 23.45h einige junge Männer einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei konnten eine geringe Menge Marihuana, sowie Hanfsamen festgestellt werden. Es erfolgte die Vorlag entsprechender Strafanzeigen. Der Erwerb eines Führerscheines könnte aufgrund der polizeilichen Mitteilung an die Führerscheinstelle für die jungen Männer schwieriger werden.

Teilen.

1 Kommentar

  1. Besorgte Bürger am

    Schlimm das die Polizei lieber kleine Kiffer jagdt, die niemanden etwas tun, anstatt die Bürger vor Terror zu schützen.

Einen Kommentar schreiben