Auch für Android auf:
Android App

Drei F-Alarme in einer Woche

0

Katzenelnbogen. Am Samstag Nachmittag wurde die FF Katzenelnbogen zu einem Flächenbrand in Katzenelnbogen alarmiert. Bei Eintreffen des Tanklöschfahrzeuges der FF Katzenelnbogen stand ein Großteil des Feldes bereits in Brand. Sofort wurde die Brandbekämpfung mittels eines B- Strahlrohres, der Schnellangriffseinrichtung sowie mehrerer Brandpatschen eingeleitet. Es konnte eine Brandausbreitung in angrenzende Hecken und auf eine Weide verhindert werden. Parallel dazu wurde die Feuerwehreinheit Dörsdorf mit Trakraftspritzenfahrzeug – Wasser nachalarmiert, da sich das zweite Löschfahrzeug der FF Katzenelnbogen auf einer Ausbildungsveranstaltung außerhalb der Verbandsgemeinde befand. Des Weiteren wurde ein Landwirt mit Güllefass aufgrund der schlechten Wasserversorgung in diesem Bereich angefordert.

Nachdem der Brand durch die FF Katzenelnbogen abgelöscht worden war, wurde die Brandstelle nochmals mit Hilfe des Güllefasses gewässert. Danach konnte der Einsatz beendet werden.

Dies war der Dritte Einsatz dieser Art innerhalb einer Woche, wobei die ersten Alarmmeldungen sich als Fehlalarm herausstellten. Einsatzberichte und Bilder unter: www.feuerwehr-katzenelnbogen.de (Carsten Rübsamen/MD)

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere