Auch für Android auf:
Android App

Diez – Betrugsmasche „Falsche Polizeibeamte“

0

Diez. (ots) Am vergangenen Wochenende wurden der Polizei Diez mehrere Anrufe von vermeintlichen Polizeibeamten bei vorwiegend älteren Mitbürgern gemeldet. Adressaten dieser Trickbetrüger waren Teilnehmer im Ortsnetz Diez. Das Ziel hierbei war, als Polizeibeamte getarnt das Vertrauen der Opfer mit erfundenen Geschichten zu erschleichen. Die Verbrecher fragen hierbei gezielt nach Bargeld, Schmuck und Wertgegenständen.

Daher gibt die Polizei Diez hiermit folgende Tipps aus dem entsprechenden Präventionsprogramm bekannt:

  1. Die Polizei wird Sie niemals um Geldbeträge bitten oder dazu auffordern, Geld oder Wertsachen herauszugeben.
  2. Die Polizei ruft Sie niemals unter der Polizeinotruf-Nummer 110 an. Das machen nur Betrüger. Sind Sie sich unsicher, wählen Sie die Nummer 110. Benutzen Sie dabei aber nicht die Rückruftaste, da Sie sonst möglicherweise wieder bei den Betrügern landen, sondern wählen Sie immer die Nummer selbst.
  3. Sie können sich aber auch an die örtliche Polizeidienststelle wenden. Erzählen Sie den Beamten von den Anrufen.
  4. Am besten ist, wenn Sie die Nummer Ihrer zuständigen Polizei sowie die Notrufnummer 110 griffbereit am Telefon haben, damit Sie sie im Zweifelsfall selbst wählen können.
Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere