Corona wieder im Kreis angekommen

0

Die Zahl der bestätigten Fälle im Rhein-Lahn-Kreis hat sich um zwei Fälle auf 164 erhöht, wie Landrat Frank Puchtler mitteilt. Die neuen Fälle sind aus der Verbandsgemeinde Bad Ems und Aar-Einrich.  Die 5 aktuell infizierten Pazienten befinden sich alle in Quarantäne. Die Kontaktermittlungen laufen. 6 Patienten aus dem Rhein-Lahn-Kreis sind bedauerlicherweise verstorben. 

Nach einigen Wochen der Ruhe nehmen nun die Fallzahlen wieder zu. Was werden die Urlaubrückkehrer mitbringen? Es gibt daher keinen Grund zu Nachlässigkeit. Bitte denkt an die AHA-Regel: Abstand halten, Hygienemaßnahmen und Alltagsmasken. Eigentlich ja nicht schlimm und hat bisher gut geklappt.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Datenschutz
Ich, Michael Dexheimer (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Michael Dexheimer (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.