Auch für Android auf:
Android App

Brennender Holzstapel wurde zum Wohnhausbrand

0

Nastätten. Ein brennender Holzstapel wurde an einem Wohnhaus in einem Nastättener Neubaugebiet gemeldet. Bei Ankunft brannte bereits ein Holzunterstand und ein Anbau am Gebäude. Durch die schnelle Brandmeldung und den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte wieder einmal schlimmeres verhindert werden. Im Wohnhaus kam es zu Verrauchungen und Brandschäden am Gebäude.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Nastätten und Miehlen. Alarmiert war auch der Atemschutznotfalltrupp der Verbandsgemeinde Nastätten. Hier war die Staffel aus Bogel / Ruppertshofen alarmiert, kam jedoch nicht zum Einsatz. Ebenso war die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort. Personenschaden war zum Glück keiner zu vermelden.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere