Auch für Android auf:
Android App

Brennende Hecken rufen zwei Mal die Feuerwehr auf den Plan

0

Holzhausen/Nastätten. Am heutigen Morgen wurden die Feuerwehren aus Holzhausen, Nastätten und Obertiefenbach zu einem brennenden Zaun (F2) in Holzhausen gerufen. Die ersteintreffende Wehr aus Holzhausen hatte die Lage schnell unter Kontrolle und konnte das Feuer, was insbesondere auf eine Hecke übergegriffen hatte, löschen. Weitere Kräfte konnten auf der Anfahrt umkehren.

Nur gut eine Stunde später, die Nastättener Kameraden waren noch nicht lange zuhause, wurde wieder ein F2 brennende Hecke an Wohnhaus in Nastätten alarmiert. Hier wurde auch die Einheit Miehlen mit alarmiert. Die ersteintreffende Besatzung des Rettungswagens des DRK löschte die Hecke beherzt mit einem Feuerlöscher, bevor geparkte PKW`s und das Wohnhaus Schaden nehmen konnten. Die Kräfte der Feuerwehr aus Nastätten löschten die Hecke und fünf betroffene Mülltonnen nach.

Foto: FF Nastätten

Teilen.

Einen Kommentar schreiben