Auch für Android auf:
Android App

Brand eines Laubhaufens durch heiße Asche

0

Fachbach. (ots) Am Mittwoch, 28.11.2018, 13:15 Uhr, mussten die Freiwilligen Feuerwehren von Bad Ems und Fachbach zu dem Brand eines Laubhaufens ausrücken. Ein 78jähriger Mann aus Fachbach kippte auf seinem Grundstück vermeintlich abgekühlte Asche aus seinem Ofen auf einen Laubhaufen. Jedoch war die Asche noch heiß genug, um das feuchte Laub anzusengen. Der Brand konnte durch die Feuerwehren rasch abgelöscht werden, die mit insgesamt 15 Mann/Frau vor Ort waren. Es bestand zu keinem Zeitpunkt die Gefahr, dass sich der Brand auf das Anwesen des 78jährigen bzw. auf das Nachbargrundstück ausdehnt. Es entstand marginaler Sachschaden am Baumbestand des verantwortlichen Grundstückeigentümers.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere