Auch für Android auf:
Android App

Brand eines Herdes in Sankt Goarshausen-Heide

0

POL-PDMT: Erstmeldung: Brand eines Herdes in St. Goarshausen OT Heide

* eine Person verletzt

St. Goarshausen (ots) – Heute, um 10:45 Uhr, wurde ein Brand in einem Mehrfamilienhaus im Loreleyring (St. Goarshausen, Ortsteil Heide) gemeldet. Nach ersten Ermittlungen brannte der Herd in einer der Wohnungen. Eine Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus verbracht. Das Feuer konnte um 11:02 Uhr gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch im Gange.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion St. Goarshausen

Bericht der Freiwilligen Feuerwehr Weisel

Am Freitag den 07.02.2020 wurden die Feuerwehren Sankt Goarshausen, Weisel sowie das FEZ-Personal Sankt Goarshausen um 10.42 Uhr zu einem Gebäudebrand (Küchenbrand) mit Menschenrettung in den Ortsteil St.Goarshausen-Heide alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits durch Anwohner gelöscht. Es brannten Gegenstände auf dem Herd und die Dunstabzugshaube. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr belüftet und die betroffenen Personen durch den Rettungsdienst betreut.

Eine Kontrolle der Brandausbruchsstelle mittels Wärmebildkamera verlief im Anschluss negativ, somit musste die nachalarmierte Feuerwehr Bornich nicht mehr ausrücken.

Der Einsatz konnte nach einer Stunde beendet werden.

Benjamin Kappus

Wehrführer Feuerwehr Weisel

Teilen.

Einen Kommentar schreiben