Brände in Lahnstein am Neujahrstag

0

Lahnstein (ots) – Brand eines Balkons in der Adolfstraße

In der Silvesternacht wurden durch unbekannte Täter mehrere Silvesterkracher auf einen Balkon in der Adolfstraße geworfen, wodurch eine dort liegende Stoffdecke  in Brand geriet. Nach Evakuierung der Hausbewohner, konnte die brennende Decke durch die alarmierte Feuerwehr aus Lahnstein und einem engagierten Nachbarn, der
selbst Mitglied der Feuerwehr ist, gelöscht werden. Zu Personenschäden kam es glücklicherweise nicht. Durch den Brand wurde die Außenfassade des Gebäudes verrußt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise melden Sie bitte der Polizeiinspektion Lahnstein. Tel: 02621-9130.

Am Neujahrstag kam es dann gegen 14 Uhr zu einem Einsatz der Wache Nord. In einer Dachgeschosswohnung hatten Einrichtungsgegenstände gebrannt. Der Brand wurde von den Bewohnern noch vor Eintreffen der Feuerwehr eigenständig gelöscht.


Teilen.

Einen Kommentar schreiben