Auslaufende Betriebsstoffe in Niederneisen

0

Niederneisen

Am Mittwochnachmittag um 16:11 Uhr wurde die Feuerwehr Niederneisen und die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) der VG Aar-Einrich zu einem Einsatz mit dem Stichwort Betriebsstoffe drohen in einen Kanal zulaufen in Niederneisen alarmiert. Bedingt durch einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße (B54) kam es zu einem Austritt von Betriebsstoffen. Diese wurden mittels Ölbindemittel aufgenommen. Des Weiteren wurden die umliegenden Kanaleinläufe gesichert. Eine hinzugezogene Fachfirma übernahm die weiteren Reinigungsarbeiten der Bundestraße (B54). Der Einsatz war um 18:20 Uhr für die Feuerwehr beendet. Außerdem befand sich ein Abschleppunternehmen sowie die Polizei an der Einsatzstelle.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben