Auch für Android auf:
Android App

Ausflug der Jugendwarte

0

Rhein-Lahn. Am Samstag dem 08.06.2013 trafen sich leider nur 12 Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehren des Rhein-Lahn-Kreis zum Draisinenfahren auf der Aartalstrecke. Mit unserem Kreisjugendfeuerwehrwart Gerd Werner befuhren wir die Steigungsstrecke bis in das Hessische Aarbergen-Rückershausen.

Hier angekommen besuchten wir die Apfelkelterei Geier welche über die Landesgrenzen hinaus sich einen sehr guten Namen gemacht hat. Eine 2-stündige Exkursion um den Apfel und andere Früchte die zur Kelterei benötigt werden konnten wir erfahren. Natürlich durften wir auch von alle Produkte probieren. Es war sehr lecker.

 

Nachdem wir mit Volldampf die Rückfahrt angetreten haben, hier haben sich insbesondere die Frauen hervor getan, gestalteten wir den gemeinsamen Abschluss im Feuerwehrgeräthaus des Stützpunkt Hahnstätten bei gekühlten Getränken und leckerem vom Grill.

Es wurde von allen Teilnehmern bemängelt, das sich so wenige an diesem Ausflug beteiligen, dient dieser doch auch dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Austausch von Informationen.

Kreisjugendfeuerwehrwart Gerd Werner bedankte sich mit einem kleinem Geschenk bei dem Veranstalter, Jugendfeuerwehrwart Ralf Heil, für die Vorbereitung.

Ralf Heil bedankte sich noch mals bei den Kameradinnen und Kameraden für Ihr kommen und gab schon mal den Termin für das 25. jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr Hahnstätten bekannt welches am 06.06 + 07.06.2014 gefeiert wird mit gleichzeitigem Ausrichten des Kreisjugendfeuerwehrwettkampfs und der Abnahme der Leistungsspange.

Also, auf für das nächste Jahr 2014 den Kameradschaft lebt vom mitmachen. (Ralf Heil)

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere