Auch für Android auf:
Android App

Ausflug der Alterskameraden

0

Bogel. Die Alterskameraden der Feuerwehren Bogel, Nieder- und Oberwallmenach hatten das Glück  mit dem Löschboot RPL 9, bei schönem Wetter, eine Ausbildungsfahrt von St. Goarshausen nach Bingen mitzuerleben. Organisiert wurde der Ausflug vom Leiter der Bogeler Alterskameraden Arnold Michel.   

Am Samstag, den 14.04.2012 um 9 Uhr wurden wir von der Besatzung in St. Goarshausen am Anlegesteeg mit 16 Personen empfangen und an Bord genommen. Die Begrüßung erfolgte durch den Ausbilder

Oliver Ruppert und den Wehrführer Dirk Jacoby.

Die RLP 9 legte ab und die Bergfahrt begann. Am Steuer Samuel Rein, der seine Ausbildungsfahrt unter der Leitung von Oliver Ruppert begann. Im Steuerhaus wurde uns das Radar erklärt sowie am Gerät gezeigt – die Bojen, das Ufer, die Sandbänke und sonstige Gefahrenpunkte. Auch die Warschautafel wurde erläutert. Nach einer Stunde wurde gefrühstückt mit Weck, Wurst und Kaffee. Nach dem guten Frühstück holte ein Teil der Besatzung die Tauchpumpe mit dem Kran, der sich an Bord befindet, aus dem Laderaum an Deck. Wir Alterskameraden hatten eine Tauchpumpe mit diesem Gewicht – 90 kg und einer Pumpleistung von 3.500 l/Min. sowie einer Schlauchanschlussgröße F, noch nicht gesehen.

Um 11.30 Uhr liefen wir in den Hafen von Bingen ein. Jetzt begann für den Fahrschüler der 2. Teil der Ausbildung. Er musste das Boot mit festgestelltem Ruder nur mit den zwei Maschinen wenden und an einem anderen Boot anlegen. Hier sah man, dass er seine Ausbildung mit Talent und Freude ausübt.

Punkt 12.30 Uhr  liefen wir wieder aus zur Talfahrt. Die Mannschaft des Bootes servierte uns das Mittagessen in Form von Bohnensuppe mit Würstchen, die besonders gut schmeckte. Bei der Talfahrt genossen wir die Landschaft und Burgen. Punkt 14 Uhr wurden wir in St. Goarshausen am Steiger wieder abgesetzt. Die Besatzung setzte die Ausbildungsfahrt weiter fort bis Koblenz und wieder zurück. Alle Alterskameraden waren hellauf begeistert, deshalb unser allergrößter Dank der Mannschaft des Löschbootes RPL 9, Oliver Ruppert, Samuel und Simon Rein, Stefan Fechner und Jan Born für die gelungene Fahrt und guten Bewirtung. mehr dazu unter: www.feuerwehr-bogel.de 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere