Auch für Android auf:
Android App

Alterskameraden aus Katzenelnbogen und Hahnstätten zu Besuch beim Flughafen Frankfurt

0

Pünktlich um 07:00 Uhr des 13. Aprils startete der Bus in Katzenelnbogen, weiter fuhr er über Hahnstätten, Medenbach (Frühstück an der A3) zum Fraport.

Nach Check-in, Sicherheitskontrolle, Warnwesten-„Einkleidung“ ging es mit dem Flughafen-Bus auf die Feuerwehr-Tour.

Vorbei am laufenden Betrieb (ein scheinbares Gewimmel mit Gepäck- und Versorgungs-Fahrzeugen, großen und kleinen Flugzeugen usw.) verlief die Rundfahrt:

Maschinen verschiedenster Bauarten und aus aller Herren Länder sind zu sehen. Technische Leckerbissen und Raffinessen werden erläutert. Von allen Seiten erfolgen Starts- und Landungen im Minutentakt.

Baustellen prägen das Bild, die Fertigstellungs-Zeitpunkte klingen bei diesen Ausmaßen kühn aber trotzdem realistisch.

Dann die Feuerwache im Westen, eine von vier, mit dem Blickfang:

Groß-Löschfahrzeuge faszinieren mit ihrer Technik. Stark, schnell und voll mit Löschmitteln kann eine Person die Ladung  in 3min verteilen. Während der technischen Erklärungen sind alle Sitze belegt.

Zum Schluss noch ein Gruppenbild , dann weiter in der Tour, vorbei  an riesigen Wartungshallen, Vogelschutz, Enteisung, Winterdienst und einer Vielzahl von Flugzeugen zurück zur Schleuse am Ausgang.

Unser Bus brachte uns dann zur FW nach Allendorf zum gemütlichen Ausklang.

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere