Auch für Android auf:
Android App

Alter VW Käfer brennt

0

Diez. am 29.05. Um 17.15 Uhr heulten in Diez die Sirenen, da ein brennendes Fahrzeug an der Einmündung der Weiherstraße zur Limburger Straße gemeldet wurde. Es handelte sich um einen roten VW Käfer mit dem Baujahr 1974, der wegen eines technischen Defekts im Motorraum Feuer gefangen hatte. Die Feuerwehr Diez-Freiendiez war rasch vor Ort und stoppte die Flammen mit Schaum. Der Fahrer, der alleine in dem Wagen saß, wurde durch den Brand nicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden an dem historischen Gefährt auf rund 5000 Euro. Auslaufender Kraftstoff verzögerte den Abtransport des Käfers (Text und Bild AG RZ)

 

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Ich akzeptiere